Automatisierung – Buchsenzuführung

SAS Automatisierung Icon

Für das Einpressen von Aluminiumbuchsen in gespritzte Kunststoffgehäuse, haben wir eine Anlage zur automatischen Vorpositionierung von Buchsen gebaut.

Vorgaben vom Kunden waren:

  • Vorpositionieren der Buchsen
  • Abfrage der einzelnen Buchsen-Positionen
  • Speichern und Austausch von Produktionsdaten mit dem Leitsystem
  • Teileautonomie für 8 Stunden (ca. 6000 Stk.)
  • Ausgabe der Daten auf Panel mit individueller Visualisierung

Vorpositionierung von zwei unterschiedlichen Buchsentypen auf Bereitstellplatte zur Abholung durch vorhandenes Handlingsystem. Die Buchsenzuführung erfolgt durch einen Zuführtopf.

Das Abholen der Buchsen von den Zuführtöpfen und das Ablegen an den Bereitstellungsplatz erfolgt automatisiert mit einem Handlingsystem und unter Einhaltung der Vorgegebenen Taktzeit von max. 40 Sekunden. Die Buchsen werden automatisch über einen vorgeschalteten Bunker, nach einem Signal vom Füllstandsensor im Zuführtopf, wieder aufgefüllt. Sobald der Bunker einen niederen Füllstand hat leuchtet an der Anlage eine entsprechende Signallampe auf. Das Gesamtsystem steht auf einer stabilen Stahlkonstruktion.